Skip to main content

Kaiserin Sissi

Kaiserin Sissi in Dorf Tirol

Als Kaiserin Elisabeth "Sissi" in Longfall das Wasser verkostete.


Hier eine Nachstellung der Kaiserin mit Begleitung. (foto)

Kaiserin Elisabeth liebevoll „Sissi" genannt verbrachte im September 1897 zwei Wochen in Meran. Am 26. September machte Sie einen Ausflug nach Longfall, über den die „Meraner Zeitung" folgendes berichtete:

„Am 26 d. nachm. wurde neuerdings Tirol per Wagen besucht, von dort die Wiesen bis zum Farmerkreuz und von dort nach Longvall gestiegen, wo Ihre Majestät unter der Leitung des städtischen Brunnenmeisters Stiegholzer die Meraner Quellen besichtigen, das Wasser verkostete, sowie sich eingehend um Temperatur desselben ecc. erkundigte. Im Longvallhofe nahm die Kaiserin Brot und Milch und Butter zu sich. Hierauf wurde zu Thal gestiegen, die Tiroler Wasserleitung noch besichtigt und über Schloss Auer, Tiroler Fußsteig und Tappeinerweg zurückgekehrt."

×